Ausrüstung im Vergleich

Schlafsäcke von 0 bis - 10°C im Test und Vergleich

Was du brauchst

Wahrscheinlich hat jeder mindestens einen zuhause. Doch ist der Schlafsack aus dem Discounter auch für den Einsatz draußen geeignet? Verschiedene Anforderungen werden an den Schlafsack im Notfall gestellt, die dieser erfüllen sollte, schließlich ist die Nachtruhe Quell neuer Energie. Material, Platzangebot, Gewicht und Packmaß sind nur einige davon. In diesem Artikel werden Schlafsäcke miteinander verglichen und bewertet, damit du für deinen Fluchtrucksack eine gute Kaufentscheidung treffen kannst.

Du möchtest mehr über Schlafsäcke erfahren und tiefer in die Materie eindringen? Dann hilft dir der Ratgeber: Schlafsäcke weiter. Hier erfährst du alles über Materialien, Formen und Arten.

Du suchst Schlafsäcke für mildere Temperaturen? Hier findest du Schlafsäcke im Test und Vergleich mit einem Temperaturbereich von 10 – 0°C.

In diesem Test und Vergleich geht es um Schlafsäcke mit einem Temperaturbereich von 0 bis – 10°C.

Carinthia
Defence 4
ProForce
Highlander
Challenger
lite 200
MFH
GI Modular
Schlafsack System
2 Schlafsäcke
Mammut
Ajungilak
Kompakt
3-Seasons
Carinthia
G 180
carinthia-defence-4proforce-lite200mfh-modular-gimammut-ajungilak-3-season-1024x1024carinthia-g180

Komforttemp.

- 8,8 bis - 15°C+ 12 bis - 7°Ckeine Angabe+ 1 bis - 5°C+ 3 bis -3°C

Extremtemp.

- 35°C- 12°C- 23° C - 22 °C- 19°C

Füllmaterial

G-LOFT® Si
100% Polyester
H3D Microfasern
100% Polyester
100% PolyesterMTI™ 13
100% Polyester
G-LOFT® Si
100% Polyester

Füllgewicht

1.000 gkeine Angabekeine Angabe930 gkeine Angabe

Außenmaterial

Shelltrans
100% Polyamid
210T Rip-Stop
100% Polyester
100% Nylon
Rip Stop
performanceTX™
100% Polyamid
100% Polyamid

Innenmaterial

Shelltrans
100% Polyamid
210T Rip-Stop
100% Polyester
100% Nylon
silkyTX™
100% Polyester
100% Polyamid

Gewicht

1.850 g1.150 g1.090 g Innenteil
1.060 g Außenteil
2.150 g gesamt
1.600 g910 g

Maße

Länge/Schulter/Fuß
215 x 83 / 57 cm215 x 80 cm200 x 88 cm195 x 82 / 58 cm215 x 74 / 48 cm

Packmaß

23 x 38 cm32 x 18 cm- ohne Packsack -43 x 23 cm16 x 24 cm

Ausstattung

  • 2-Wege-
    Reißverschluss
  • Reißverschluss
    Abdeckleiste
  • Konturkapuze
    Kordelzug
  • Thermoflect Schicht
  • Wasser- und winddichte
    Außenhülle
  • kombinierbar
    zum Winterschlafsack
  • Wärmekragen
  • Kapuze
    Kordelzug
  • kombinierbar
    zum Winterschlafsack
  • Kapuze
    Kordelzug
  • Reißverschluss
    Abdeckleiste
  • Konturkapuze
    Kordelzug
  • Wärmeschleuse
    Schulterbereich
  • Innentasche
  • koppelbar
  • 2-Wege-
    Reißverschluss
  • Reißverschluss
    Abdeckleiste
  • Thermoflect
    Schicht
  • koppelbar
  • Außenmaterial Wasserabweisend
  • Konturkapuze
    Kordelzug

Preis

184,00 Euro--- EuroInnenteil: 56,95 Euro
Außenteil: 48,90 Euro
150,55 Euro234,99 Euro

Bewertung

starstarstarstarhalfstarstarstarstarhalfstarnostarstarstarstarhalfstarnostarstarstarstarstarhalfstarstarstarstarstarhalfstar
amazon amazon amazon amazon amazon
Bewertung im Detail

Carinthia Defence 4

carinthia-defence-4
Verhältnis Leistung / Gewicht / Packmaß 88%
Ausstattung 100%
Verarbeitung 98%
Preis 88%
Gesamtbewertung 94%
VorteileNachteile
  • sehr robust

  • sehr gute Verarbeitung

  • hoher Schlafkomfort

  • wind- und wasserdicht

  • hohe Isolationsleistung

  • Ausstattung
  • relativ teuer

  • Wärmekragen fehlt

Produktbeschreibung

Zur militärischen Ausrüstungssparte von Carinthia gehörend, hat sich die Defence Reihe in den vergangenen Jahren einen echten Namen gemacht. Neben dem Defence 4, einem drei-Jahreszeiten-Schlafsack, vertreibt Carinthia den Defence 1, als leichten Sommerschlafsack und den Defence 6 für wirklich eisige Temperaturen. Dieser Test beschäftigt sich mit dem Defence 4. Mit mehr als einer Million verkaufter Exemplare zählt er zu den erfolgreichsten Schlafsäcken seiner Art. Viele militärische Einheiten vertrauen auf die Qualität und Zuverlässigkeit der Marke Carinthia. Grund genug, dieses Modell einmal genauer zu betrachten.

Bewertung im Detail

ProForce Highlander Challenger lite 200

proforce-lite200
Verhältnis Leistung / Gewicht / Packmaß 84%
Ausstattung 79%
Verarbeitung 65%
Preis 100%
Gesamtbewertung 82%
VorteileNachteile
  • sehr günstig

  • geringes Packmaß

  • gute Ausstattung
  • Temperaturbereich weicht ab

  • teils schlechte Verarbeitung der Nähte

  • Innenmaterial klebt am Körper

Produktbeschreibung

Die Marke ProForce bietet jede Menge nützliche und günstige taktische Ausrüstung. Zur Schlafsack-Sparte gehört die Challenger Reihe, die die Modelle Lite 100, 150, 200 und 400 umfasst. Dieser Test befasst sich mich dem Schlafsack Challenger Lite 200, der als drei-Jahreszeiten-Schlafsack vertrieben wird. Der Preis des Schlafsacks ist sehr günstig und er bringt einiges an Ausstattung mit. Die Herstellerangaben versprechen zudem ein breites Temperaturspektrum bei geringen Packmaß und Gewicht. Wieviel Schlafsack es für den sehr günstigen Einstiegspreis gibt, erfährst du im Einzeltest.

Bewertung im Detail

MFH GI Modular Schlafsack System

mfh-modular-gi
Verhältnis Leistung / Gewicht / Packmaß 79%
Ausstattung 79%
Verarbeitung 75%
Preis 87%
Gesamtbewertung 82%
VorteileNachteile
  • relativ günstig

  • als System verwendbar

  • hoher Schlafkomfort

  • gute Verarbeitung
  • etwas kurz

  • hohes Packmaß

  • hohes Gewicht

  • kein Packsack

  • keine Temperaturangaben

Produktbeschreibung

Das neue Schlafsack System der US Army wird durch MFH als günstiger Nachbau vertrieben. Das System besteht aus zwei Teilen, die je nach Temperatur miteinander kombiniert werden können. Dazu gehört: Ein dünner Sommerschlafsack und ein warmer Winterschlafsack. Der dünne Sommerschlafsack wird als Außenhaut genutzt. Der Winterschlafsack lässt sich in den Sommerschlafsack stecken. Über Marken, die militärische Ausrüstung nachbauen hört man bekanntlich nicht nur gutes. Wie steht es mit diesem Schlafsacksystem von MFH? Näheres findest du im Einzeltest.

Bewertung im Detail

Mammut Ajungilak Kompakt 3-Seasons

mammut-ajungilak-3-season-1024x1024
Verhältnis Leistung / Gewicht / Packmaß 80%
Ausstattung 95%
Verarbeitung 96%
Preis 84%
Gesamtbewertung 89%
VorteileNachteile
  • gute Verarbeitung

  • hoher Schlafkomfort

  • große Auswahl an Schlafsackgrößen

  • koppelbar
  • hohes Packmaß

  • hohes Gewicht

Produktbeschreibung

Schon seit 1990 exisitert die Ajungilak Modellreihe der Marke Mammut. Kunstfaserschlafsäcke mit dem Ziel, kleiner verpackbar, leistungsfähiger und leichter als der Wettbewerb zu sein. Der Mammut Ajungilak Kompakt 3-Season entspringt dieser Modellreihe. Eine, wie der Hersteller selbst beschreibt, mehrfach preisgekrönte Legende. Wie gut sich der Schlafsack im Test geschlagen hat und ob die Lobeshymne des Herstellers gerechtfertigt ist, erfährst du im Einzeltest.

Bewertung im Detail

Carinthia G180

carinthia-g180
Verhältnis Leistung / Gewicht / Packmaß 95%
Ausstattung 100%
Verarbeitung 98%
Preis 71%
Gesamtbewertung 91%
VorteileNachteile
  • sehr geringes Packmaß

  • sehr geringes Gewicht

  • hoher Schlafkomfort

  • gute Ausstattung

  • sehr gute Verarbeitung
  • koppelbar
  • relativ teuer

  • Wärmekragen fehlt

ca. 230 Euro

Produktbeschreibung

Ja, die Marke Carinthia hat mehr zu bieten als nur die militärische Defence Reihe. Dieser Test beschäftigt sich mit einem weiteren herausragenden Modell aus dem Hause Carinthia. Der Carinthia G 180. Bereits auf den ersten Blick fallen die geringen Werte im Packmaß und Gewicht auf. Unter 1000 g wiegt der G 180. Perfekt für ein begrenztes Platzangebot im Rucksack. Ob die anderen Werte ähnlich gut sind und ob der zivile Schlafsack auch im Praxistest überzeugen kann, erfährst du im ausführlichen Einzeltest.

Wissen

Ratgeber: Schlafsäcke

zum Ratgeber

Ausrüstung im Vergleich

Schlafsäcke von 10 bis 0°C im Test und Vergleich

zum Test und Vergleich