Ausrüstung im Vergleich

Schlafsäcke von 10 bis 0°C im Test und Vergleich

Was du brauchst

Wahrscheinlich hat jeder mindestens einen zuhause. Doch ist der Schlafsack aus dem Discounter auch für den Einsatz draußen geeignet? Verschiedene Anforderungen werden an den Schlafsack im Notfall gestellt, die dieser erfüllen sollte, schließlich ist die Nachtruhe Quell neuer Energie. Material, Platzangebot, Gewicht und Packmaß sind nur einige davon. In diesem Artikel werden Schlafsäcke miteinander verglichen und bewertet, damit du für deinen Fluchtrucksack eine gute Kaufentscheidung treffen kannst.

Du möchtest mehr über Schlafsäcke erfahren und tiefer in die Materie eindringen? Dann hilft dir der Ratgeber: Schlafsäcke weiter. Hier erfährst du alles über Materialien, Formen und Arten.

Du suchst Schlafsäcke für kältere Temperaturen? Hier findest du Schlafsäcke im Test und Vergleich mit einem Temperaturbereich von 0°C bis -10 °C

In diesem Test und Vergleich geht es um Schlafsäcke mit einem Temperaturbereich von 10 bis -0°C.

Deuter
Exosphere +2°
Vaude
Sioux 400
Carinthia
Tropen
High Peak
TR 300
Mountain equipment
Helium 250
deuter-exosphere-2vaude-sioux-400-1024x1024carinthia-tropenhigh-peak-tr300helium-250

Komforttemp.

8 bis 2°C8 bis 3°C5°C5°C6 bis 2°C

Extremtemp.

-12°C-11°C-12°C-15°C-15°C

Füllmaterial

Deuter Thermo ProLoft®
100% Polyester
3D Sensofiber
100% Polyester
G-Loft Hollow Fibre100% Polyester725 Down
Entendaune (90/10)

Füllgewicht

490 g400 g600 gkeine Angabe280 g

Außenmaterial

Deuter Dura Lite RS
100% Polyester
50D 300T Ripstop
100% Polyester
Shelltrans
100% Polyamid
100% PolyesterHelium 20D Nylon
100% Polyamid

Innenmaterial

Deuter Poly-Lite Soft
100% Polyester
50D 300T
100% Polyester
Shelltrans
100% Polyamid
80% Polyester
20% Baumwolle
Supersoft 30D Nylon
100% Polyamid

Gewicht

1.100 g950 g1.100 g1.500 g695 g

Maße
(Länge/Schulter/Fuß)

205 x 68 / 43 cm200 x 75 / 50 cm220 x 85 / 60 cm230 x 85 / 55 cm200 x 76 cm

Packmaß

16 cm x 39 cm20 x 35 cm20 x 35 cm25 x 40 cm16 x 25 cm

Ausstattung

  • Elastische Kammernähte

  • um 25% dehnbar

  • Koppelbar

  • 2-Wege-Reißverschluss

  • Wärmekragen

  • Innentasche

  • Fußwärmer

  • Microfleece Inlays

  • Dryzone
  • Wärmekragen

  • Längenverstellbar

  • Innentasche

  • Packsack

  • 2-Wege-Reißverschluss

  • Konturkapuze
  • 2-Wege-Reißverschluss

  • Mosquitonetz

  • Thermoflect Schicht
  • Wärmekragen

  • Innentasche

  • 2-Wege-Reißverschluss

  • Reißverschluss Abdeckleiste

  • 4 Kammern Fußraum

  • 5 Kammern Kapuze

  • Konturkapuze
    Kordelzug

Preis

zurzeit ausverkauft--- Euro125,00 Euro32,95 Euro209,95 Euro

Bewertung

starstarstarstarhalfstarstarstarstarstarnostarstarstarstarstarhalfstarstarstarstarhalfstarnostarstarstarstarstarhalfstar

Button

amazon amazon amazon amazon amazon
Bewertung im Detail

Deuter Exosphere +2°

deuter-exosphere-2
Verhältnis Leistung / Gewicht / Packmaß 91%
Ausstattung 96%
Verarbeitung 94%
Preis 83%
Gesamtbewertung 91%
VorteileNachteile
  • um 25% dehnbar

  • Verarbeitung

  • Komfort

  • Ausstattung
  • Preis

  • enger Packsack

ca. 150 Euro

Produktbeschreibung

Gehörst du auch zu der Sorte Mensch, denen bereits das Wort „Mumienschlafsack“ skeptische Falten auf die Stirn wirft? Dann bist du vermutlich ein eher unruhiger Schläfer oder jemand, der gerne mit angewinkelten Beinen auf der Seite liegt. Beides ist im eng geschnittenen Mumienschlafsack oft kaum möglich. Sinnvolle Alternativen gibt es wenige, da zusätzlicher Platz vom Körper gewärmt werden muss und daher immer die Wärmeleistung beeinträchtigt. Das Dilemma hat mit dem innovativen Deuter Exosphere ein Ende. Elastische Kammernähte sorgen dafür, dass jeder in diesem Schlafsack eine angenehme Position findet.
Was der Schlafsack an weiterer Ausstattung mitbringt und ob er überzeugen konnte, findest du im Einzeltest heraus.

Bewertung im Detail

Vaude Sioux 400

vaude-sioux-400-1024x1024
Verhältnis Leistung / Gewicht / Packmaß 88%
Ausstattung 89%
Verarbeitung 72%
Preis 93%
Gesamtbewertung 85%
VorteileNachteile
  • günstig

  • geringes Packmaß

  • Ausstattung
  • Temperaturbereich weicht ab

  • Packsack Nähte reißen ein

  • Innenmaterial klebt am Körper

Die Marke Vaude bietet Ausrüstung rund um den Outdoor- und Bergsport. Zum Portfolio gehören verschiedene Schlafsacksysteme, von denen hier die Sioux-Reihe betrachtet wird. Die Mumienschlafsäcke der Sioux Reihe bieten Lösungen für unterschiedliche Temperaturbereiche. Es gibt den Sioux 100, Sioux 400, Sioux 800 und den Sioux 1000. Genauer unter die Lupe nehmen wir hier den Sioux 400 – einen drei-Jahres-Schlafsack mit günstigem Preis und viel Ausstattung. Kann der Vaude Sioux 400 im Einzeltest überzeugen? Finde es heraus!

Bewertung im Detail

Carinthia Tropen

carinthia-tropen
Verhältnis Leistung / Gewicht / Packmaß 80%
Ausstattung 85%
Verarbeitung 98%
Preis 87%
Gesamtbewertung 88%
VorteileNachteile
  • großzügig geschnitten

  • gutes Packmaß

  • angenehmes Schlafklima

  • sehr robust

  • integriertes Mückennetz
  • -

Produktbeschreibung

Wie schon der Defence 4, entstammt auch der Tropen aus der militärischen Sparte der Marke Carinthia. Viele militärische Einheiten vertrauen auf die Qualität und Zuverlässigkeit von Carinthia. Grund genug, dieses Modell einmal genauer zu betrachten. Während der Defence 4 und auch der Defence 6 vorrangig kalte Temperaturen abdecken, geht der Tropen, wie der Name bereits vermuten lässt, in die entgegengesetzte Richtung. Dabei bringt dieser Schlafsack die eine oder andere Besonderheit mit. Ob sich dieser militärische Schlafsack für deinen Bug-Out-Bag eignet, findest du im Test heraus.

 

Bewertung im Detail

High Peak TR 300

high-peak-tr300
Verhältnis Leistung / Gewicht / Packmaß 64%
Ausstattung 81%
Verarbeitung 52%
Preis 100%
Gesamtbewertung 74%
VorteileNachteile
  • um 25% dehnbar

  • Verarbeitung

  • Komfort

  • Ausstattung
  • Preis

  • enger Packsack

Produktbeschreibung

Nicht jeder hat das nötige Kleingeld, um mal eben 100 Euro oder mehr für einen geeigneten Schlafsack auszugeben. Dieser Test befasst sich mit einem Schlafsack, der extrem günstig und somit für jeden erschwinglich sein dürfte. Der TR 300 von High Peak. Besonders erstaunlich ist die Menge an Ausstattung, die einem hier für einen unschlagbaren Preis geboten wird. Aber was kann ein Schlafsack für etwas über 30 Euro? Lohnt sich die Anschaffung überhaupt oder sollte man sparen und sich etwas hochwertigeres kaufen? Das Ergebnis findest du im Einzeltest.

 

Bewertung im Detail

Mountain equipment Helium 250

helium-250
Verhältnis Leistung / Gewicht / Packmaß 100%
Ausstattung 78%
Verarbeitung 96%
Preis 76%
Gesamtbewertung 88%
VorteileNachteile
  • extrem leicht

  • extrem kleines Packmaß

  • angenehmes Schlafklima

  • sehr gute Verarbeitung

  • 10 Jahre Herstellergarantie
  • relativ teuer

Produktbeschreibung

Wer seinen Notfallrucksack packt, wird immer wieder vor dieselben Herausforderungen gestellt: Gewicht reduzieren, Stauraum schaffen, Funktionalität und Komfort garantieren und das bei Nässe. Täglich. Da der Schlafsack erheblich zum Gewicht und Packmaß beiträgt, ist es immer eine Abwägungssache, wo man die Grenze zwischen Komfort und Funktionalität zieht. Der erste und bis jetzt einzige Daunenschlafsack in diesem Test – der Mountain Equipment Helium 250 – verspricht der perfekte Begleiter für ein solches Unterfangen zu werden. Kann der Schlafsack diese Erwartungen bestätigen? Finden wir es im Test heraus!

 

Wissen

Ratgeber: Schlafsäcke

zum Ratgeber

Ausrüstung im Vergleich

Schlafsäcke von 0 bis – 10°C im Test und Vergleich

zum Vergleich